Die Regeln

Heutzutage muss es für alle Eventualitäten Regeln geben. Leider leider ist das hier nicht anders.

  • Der Harzer Roller ist keine organisierte Veranstaltung. Es ist eine Tour die von Fahrradliebhabern auf einer gemeinsamen Strecke absolviert wird
  • Die Tour ist eine Tour und kein Rennen. Es gibt keine Zeitnahme. Das Tempo kann jeder Fahrer selbst wählen
  • Die Strecke ist aus eigener Kraft zu bewältigen. Damit sind Pedelecs leider nicht zulässig.
  • Jeder Fahrer ist auf eigene Verantwortung unterwegs. Die Natur wird respektiert
  • Die Tour führt in Abschnitten durch einen Nationalpark
  • Gesperrte Pfade und Trails sind bitte zu umfahren falls die Planung diesbezüglich versagt hat. Die GPS-Daten sind keine Aufforderung über gesperrte Wege zu fahren
  • Nehmt bitte Rücksicht auf Wanderer. Wir MTB’ler haben es im Harz schon schwer genug.
  • Falls der Trail für Einkäufe oder Übernachtungen verlassen wird, ist an der gleichen Stelle wieder auf ihn zurück zu kehren
  • Am Wegesrad liegt die eine odere andere Pension, die sich als Übernachtungsmöglichkeit anbietet. Es gibt auch Campingplätze am Rand der Strecke
  • Benötigtes Material ist mitzuführen oder eigenständig zu besorgen
  • Habt Spaß!

 

Die Regeln des Nationalparks findet ihr auch noch einmal hier:

Verhalten im Nationalpark Harz

 

 

Advertisements