Heute mal wieder trainiert…

Ein schöner Tag in Hamburg.

Mit meinen 2 Jungs wie letzte Woche um 10 gestartet. Anfangs noch frisch wurde es zunehmend richtig schön. Die Sonne gewinnt an Kraft und wärmt die Beine. 

Wir sind immer schön am Deich entlang und mussten uns im Wind abwechseln. Mein Trainingsrückstand nervt manchmal noch aber es wird besser. Die Jungs auf ihren Triathlon Maschinen und ich auf dem Alubock. Mittlerweile mit Kompaktkurbel.

Wir sind bis Deichkilometer 0 gefahren. Snack, Umdrehen, zurück.

Ich dachte ich kenne einen tollen Rückweg. Leider… nicht. Wir haben uns verfahren. 

Müsliriegel schmelzen in der Tasche und sauen alles ein. Vor allem Handschuhe.

Auf dem Rückweg habe ich im Laden noch neue Batterien für den Fahrradcomputer geholt. Der funktioniert manchmal. Meistens nicht. Das nervt wenn man in der Gruppe das Tempo halten will.

Nach knapp 3h waren wir zurück. Mittlerweile waren es fast 15 Grad in der Sonne und die frischen Fahrer kamen schon mal kurz kurz ums Eck.

Ich bin ein Vielesser auf der Straße. Wenn ich das vernachlässige und flott fahre halten die Speicher nicht lange. Beim Brevet kommt auch herzhaftes mit. 

Gutes Training. Müde Beine. Morgen geht es weiter. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s